Bildungsscheck

Das Angebot des Bildungsschecks richtet sich an Mitarbeiter kleiner und mittlerer Unternehmen mit max. 250 Beschäftigten. Die Hälfte der Lehrgangsgebühr (max. 500 €) wird dann als Förderung vom Land NRW getragen. Die Einlösung des Bildungsschecks erfolgt bei uns gemäß der aktuellen Bedingungen des Landes NRW. Er muss vor der Kursanmeldung beantragt werden, beispielsweise bei der IHK, der Handwerkskammer oder den Volkshochschulen. Wir nennen Ihnen die nächstgelegene Beratungsstelle.

Weitere Informationen: www.bildungsscheck.nrw.de

Kursangebot